Was sind die Unterschiede zwischen einem Workshopraum und einem Standardraum?

Geändert am Thu, 25 Apr 2024 um 10:35 AM

Der Standardraum

Der Standard Raum hat in der physischen Wirklichkeit die Analogie des kleinen, persönlichen Unterrichtsraums eines Lehrers in der Musikschule. "Man muss wissen, wo er ist und es passen nur begrenzt viele Teilnehmer in den Raum. Er ist ideal für den 1:1 und Kleingruppenunterricht". In doozzoo bedeutet das, dass der Standardraum zusätzlich über eine zufällige Raumadresse gesichert ist. D.h. bei jedem neuen Aufruf bzw. Start des Raumes durch den Coach entsteht eine neue zufällige Raumdresse - Beispiel: https://app.doozzoo.com/room/26-83-1-29-18. Diese zufällige Adresse bewirkt, dass es ungebetenen Gästen quasi unmöglich ist diese Raumadresse zu erraten und den Raum zu betreten. 


Für FREE, GO oder PRO Nutzer:
Damit die Schüler:innen ihren Coach in doozzoo finden und zur verabredeten Zeit treffen können, muss der Coach den Schüler einmalig über einen Einladungslink einladen. Ist dies erledigt, ist der Schüler dauerhaft mit dem Coach verbunden und kann in den Raum des Lehrer sobald dieser vom Lehrer gestartet wurde.
Hinweis: Die Verbindung mit dem Schüler hat einen weiteren Vorteil: Mit den verbunden Schülern kann man Medien direkt über die Mediathek direkt und dauerhaft teilen, auch wenn man nicht in der live-online Session ist.


Für institutionelle Nutzer:
Damit die Schüler:innen ihren Coach in doozzoo finden und zur verabredeten Zeit im Standardraum treffen können, muss der Coach mit seinen Schülern einmalig zentral über die Adminebene der Institution verbunden werden. Ist dies erledigt, ist der Schüler dauerhaft mit dem Coach verbunden und kann in den Raum des Lehrer sobald dieser vom Lehrer gestartet wurde.


Im Standard Raum können je nach gebuchten Plan unterschiedlich viele Teilnehmer gleichzeitig in einen Raum kommen:

  • FREE: 1Coach + 1 Teilnehmer
  • GO: 1Coach + 6 Teilnehmer
  • PRO 1 Coach + 6 Teilnehmer
  • INSTITUTION: 1 Coach + 6 Teilnehmer


Der Workshopraum

Der Workshopraum hat in der physischen Wirklichkeit die Analogie des Gruppenraums oder des Seminarraums in der Musikschule. Er ermöglicht eine größere Anzahl an gleichzeitigen Teilnehmern in einem Raum z.B.: für Musiktheorie-Unterricht und Gehörbildung.


Der Vorteil vom Workshopraum ist: 

  1. Er bietet Platz für größere Gruppen.
    Abhängig vom gebuchten Plan: 

    • FREE: Kein Workshopraum

    • GO: Kein Workshopraum

    • PRO Workshopraum mit 20 Teilnehmern

    • Institution: unbegrenzt hinzufügbare Workshopräume mit je 25 Teilnehmern

  2. Er hat eine feststehende Raumadresse und ist damit einfach zugänglich.


Für FREE/GO/PRO Nutzer:
Der Workshop-Raum ist einfach zu erreichen über eine festgelegte Raumadresse. Die Adresse kann jeder Coach selbst individualisieren z.B.: http://app.doozzoo.com/pro/mein-wunschname . Das heisst, es können Teilnehmer auch ohne sich bei doozzoo registriert zu haben einfach über die URL in den Unterrichtsraum des Coaches. Das hat den Vorteil, dass du für Probeschüler oder wechselnde Gruppen eine einfache Möglichkeit bietet kannst, um sich direkt zu treffen.
(Natürlich ist diese feststehende Raumadresse einfacher für ungebetene Gäste zu erraten als beim hochsicheren Standardraum mit seiner zufälligen Raumadresse. Du kannst den Workshop-Raum aber auch jeder Zeit abschliessen, so dass niemand ungefragt in den Raum kommen kann)


Für Nutzer einer doozzoo Institution-Version:
Der Workshopraum ist einfach zu erreichen über eine festgelegte Raumadresse z.B.: http://app.doozzoo.com/edu/meinemusikschule/musiktheorie1 . Das heisst, auch Teilnehmer, die keinen doozzoo Zugang haben, können einfach über die URL in den Workshopraum. Das hat den Vorteil, dass z.B: eine Musikschule auch Kurse für Schüler anbieten kann, die nur diesen Kurs buchen, aber nicht regelmäßig Unterricht erhalten. Oder z.B.: für Aufnahmeprüfungen in Hochschulen, Die Prüflinge sind noch keine Studenten der Hochschule, können aber über den Workshop-Raum einfach zutreten. (Natürlich ist diese feststehende Raumadresse einfacher für ungebetene Gäste zu erraten als beim Standardraum mit seiner zufälligen Raumadresse. Du kannst den Workshop Raum aber auch jeder Zeit abschliessen, so dass niemand ungefragt in den Raum kommen kann)


Hinweis: Schüler/Studenten können keine Session starten, sondern nur am Unterricht teilnehmen.
Coaches lassen sich auch mit Coaches verbinden, sodass sie sich natürlich auch untereinander treffen können.


ÜBERSICHT



War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren