Release 5.0

Geändert am Wed, 06 Dec 2023 um 04:18 PM

doozzoo 5.0 geht den nächsten Schritt hin zu einer angepassten Arbeitsumgebung für kleinere Bildschirme, wie z.B.  Tablets oder kleinere Laptops. Alle gewohnten Werkzeuge werden an ihrem eigenen Ort platziert. Dadurch entsteht eine deutlich besser aufgeräumte Arbeitsumgebung, die den Workflow optimiert und somit den Fokus auf den Unterricht legt.


Neuerungen

  • Überarbeitetes UI: Der Unterrichtsraum und das Studio wurden komplett überarbeitet. Die Apps erscheinen nun auf der rechten Seite und lassen sich nach Bedarf einzeln öffnen und schließen. Auch die PDF-Anzeige und der Audioplayer haben ihre eigenen Bereiche erhalten. Damit liegen keine Tools mehr über den Videobildern.
  • Dashboard: Über einfache Eingabe des Raum-Links in doozzoo kann man direkt vom Dashboard einem beliebigen Workshopraum beitreten.
  • Rekorder:Die Rekorder-App kann nun alle Audioquellen der eigenen Seite aufnehmen. Du kannst also beispielsweise das Metronom aufnehmen, dazu Klavier spielen und über dein Mikrofon singen. Im Mixer lässt sich für jedes Signal flexibel einstellen, ob es aufgenommen werden soll oder nicht.


Verbesserungen

  • Piano: Die Verbindungsqualität der Teilnehmenden wird im Piano angezeigt. Bei grüner Anzeige im Uhr-Knopf ist die Verbindung optimal und es entsteht kaum Verzögerung beim Zusammenspiel. Wechselt die Farbe zu gelb oder rot, wird die Verbindungsqualität schlechter und es kann zu mehr Latenz beim Zusammenspiel kommen.
  • Bildschirm teilen: Die Qualität des Screensharings wurde verbessert und Inhalte werden nun deutlich schärfer übertragen.
  • Bildschirm teilen: Beim Teilen des Bildschirms wird der Name des Teilenden nicht mehr doppelt in der Schülerliste des Coaches angezeigt.
  • Studio: Das Einstellungsrad ist jetzt auch im Studio vorhanden, so dass man schnell das korrekte Mikrofon auswählen kann, um es mit dem Rekorder aufzunehmen.
  • Raum: Betritt ein:e Schüler:in den Unterrichtsraum, findet er:sie jederzeit den aktuellen Zustand vor. Es werden also automatisch alle Apps geöffnet, die der Coach momentan aktiv hat.


Problembehebungen

  • EDU-Nutzerlisten: Obwohl Schüler:innen und Lehrende einer Institution sich bereits angemeldet und ihr Profil ausgefüllt haben, erschienen sie für den Administrator als ausstehende Einladungen. Dieses Problem ist nun behoben.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren