Wie funktioniert die manuelle Einstellung der lokalen Latenzkompensation?

Geändert am Tue, 16 Apr 2024 um 10:46 AM

Im Folgenden wird erklärt, wie die "lokale Latenz-Kompensationr" manuell eingestellt werden kann.

Hinweis: Auf dem IPad kann die lokale Latenzkorrektur nur manuell durchgeführt werden.


Folge bitte diesen Schritten, um die Einstellung deiner Schüler mit ihnen vorzunehmen:

  1. Starte deine Session und lasse deinen Schüler rein.
  2. Schalte die Wiedergaberichtung auf Schüler um.
  3. Öffne die App "Lokale Latenzkompensation"
  4. Öffne das Metronom und stelle das Tempo auf ca. 60 bpm (oder ein beliebiges anderes Tempo).
  5. Starte das Metronom und lasse den Schüler zum Klick klatschen.
  6. Das Ziel ist, dass der Klick und das Klatschen synchron zu hören sind.
    Wenn der Schüler hinter dem Click klatscht, muss er den Wert in seiner Latenzkompensation-App erhöhen.
    Wenn der Schüler vor dem Click klatscht, muss er den Wert verringern.


Der Wert wird automatisch gespeichert.


Beispiele für gängige Werte (nur Richtwerte!):
- Macbook mit der internen Soundkarte: ca. 58ms
- iPad mit AirPods: ca. 220ms

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren