Wie messe und kompensiere ich meine lokale Latenz?

Geändert am Wed, 26 Oct 2022 um 03:32 AM

Mit diesem Tool können Sie die interne Latenz Ihrer lokalen Audio-Hardware messen (Roundtrip) und ausgleichen. Nach dem Test können Sie Ihr Instrument zusammen mit Ihrem doozzoo-Metronom oder dem Audioplayer spielen, sodass die Gegenseite beide Signale in sync hört:


1. Verwenden Sie einen Kopfhörer

2. Loggen Sie sich in Ihr doozzoo-Konto ein

3. Klicken Sie auf 'Pre-session-check' und wählen Sie den Kopfhörermodus. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke ihres Kopfhörer nicht zu leise ist.

4. Gehen Sie zur 'Kompensation der Audioeingangslatenz' und klicken Sie auf 'Hier neu berechnen'

5. Halten Sie eine Kopfhörermuschel - ohne zu wackeln - direkt an Ihr aktives Mikrofon, um störende Geräusche während des Tests zu vermeiden. Das funktioniert auch mit externen Mikrofonen:

6. Starten Sie den Testvorgang. Sie werden mehrere Klicks hören. Bleiben Sie dran, bis der Test beendet ist.

7. Klicken Sie auf die erscheinende Schaltfläche zum Bestätigen und Speichern des Latenzwertes.


Sehen Sie dazu auch unsere Videotutorials:



War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren