Wie verhindere ich die endlose Spiegelung (million mirror effect) beim Teilen des Bildschirms (screensharing)?

Geändert am Wed, 26 Oct 2022 um 09:40 AM

Der s.g, "Million mirror" Effekt kann auftreten, aber ist eigentlich kein Fehler in der Software.

Grund:

Der Effekt tritt ein, wenn man den Bildschirm bzw. ein Fenster teilt, indem doozzoo selbst geöffnet ist und man das "geteilte Video" selbst in einer großen Darstellung in doozzoo zeigt. Das führt zu dem Unendlichkeitseffekt, weil man ja den Bildschirm teilt, der den Bildschirm teilt, der den Bildschirm teilt, usw..

Lösung:

Der Effekt ist verschwindet, wenn man als Nutzer, der das Teilen ausführt, das Videobild minimiert, das den geteilten Inhalt ("Screenshare") zeigt. Dafür muss er die Ansicht wechseln (oben links in doozzoo) und/oder über das Klicken auf ein anderes Videobild dieses vergrößern und anstatt des "Screenshare" anzeigen. Das sind 1-2 Klicks. Dann ist die Endlosschleife unterbrochen bzw. minimiert.


Dieser kann übrigens auch bei anderen Videokonferenzprogammen auftreten. Wir arbeiten aber daran, dass dieses Problem weitgehend im Vorhinein verhindert wird.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren